Über

Ich bin 18 Jahre alt & wohne bei meinen Eltern, da ich noch zur Schule geh. Ich mag meine Familie, auch wenn es manchmal Stress gibt. Im Grunde haben wir uns alle lieb & oft gibt es viel zu erzählen oder zu lachen.

Seit Dezember 2007 bin ich mit meinem Freund zusammen. Er ist der liebenswerteste & rücksichtsvollster Mensch den ich je getroffen hab. Mit ihm bin ich sehr glücklich!

Ich war schon immer zu klein... und als Kind zu dünn. Ich hatte nie Hunger oder Lust zu essen. Es hieß immer ich soll zunehmen. Damals war ich stolz wenn jmd sagte "du bist zu dürr", dabei war ich da erst 7 Jahre alt. Als ich 10 wurde nahm ich rasant zu. Auf einmal liebte ich Essen. Ich war total maßlos. Mit 12 fing ich an mich unwohl zu fühlen. Startete mit 13 meine erste Diät, jedoch ohne die nötige Diziplin. Erst mit 15 began ich ernstrhaft auf mein Gewicht zu achten. Dies entwickelte sich so dass ich schließlich mit 16 in die Bulimie reinrutschte. Nach vielen Hoch & Tiefs bin ich nun hier:

Ich bin immernoch Essgestört, allerdings nicht zuordbar in Bulimie oder Anorexie. Mein Selbstbewusstsein ist verdammt niedrig... ich wäre gerne schlank. Allerdings will ich dass sein, ohne unglücklich zu werden (mit 16 hab ich mich extrem abgekapselt, war depressiv & hab mit Selbstmordgedanken gespielt).

Alter: 27
 
Schule: Gymnasium in einem Nachbarsort

Ich mag diese...

Orte: Draußen in der Natur
Draußen in der Natur



Mehr über mich...



Werbung